Wissenswertes

Junioren C

In diesem Kurs lernen unsere Kleinsten die Freude an Bewegung kennen, getragen und berührt von der klassischen Musik. Durch fleißiges Üben finden nach und nach Bewegung und Musik zusammen. Dadurch entwickeln die SchülerInnen die wichtigste Grundlage für das Ballett. Außerdem entdecken sie ihre Phantasie, die ersten Schritte des klassischen Vokabulars und verbessern Beweglichkeit und Koordination.

Junioren B

Bei den Junioren B liegt der Schwerpunkt auf der Vertiefung der angelegten Ballett Technik. Die SchülerInnen erweitern ihre Kenntnisse, sie verbessern sowohl ihre Teamfähigkeit innerhalb der Gruppe als auch ihre Autonomie. Auf der Basis von Zuhören, Verstehen und Umsetzen erlernen sie, geduldig zu sein, nicht aufzugeben und so ein gesetztes Ziel zu erreichen.

Junioren A

In diesem Kurs erarbeiten sich die SchülerInnen je nach ihren Vorkenntnissen neue Techniken, die ihnen ermöglichen, Schritt für Schritt Variationen aus den klassischen Repertoires zu erlernen. Sie beginnen , die künstlerische Arbeit im Ballett mehr und mehr zu verstehen und üben sich im Ausdruck und der Interpretation von Rollen. Je nach Eignung beginnt in diesem Kurs auch das Training in Spitzenschuhen. Trotzdem ist es auch jederzeit möglich, als Anfänger in den Junior A Kurs einzusteigen.

Ballett Erwachsene

In diesem Kurs bieten wir eine Plattform für alle Erwachsenen, die sich schon immer mal den Traum vom Ballett erfüllen wollten oder erst jetzt ihr Interesse an dieser Kunstform entdeckt haben. Viele zögern aus Selbstzweifeln oder persönlicher Unsicherheit heraus, sie könnten nicht fit genug, vielleicht zu steif sein, zu alt oder nicht die passende Figur haben. Aber: wer Ballett liebt, kann es auch erlernen. Natürlich sind auch alle Erwachsenen mit mehr oder weniger Vorkenntnissen willkommen. Auch wer das Gefühl hat, in seiner tänzerischen Entwicklung stehen geblieben zu sein, ist herzlich eingeladen: Lust auf Fortschritt ist unser Motto.